4

Land der 1000 Teiche

Yeap – ich bin ein Fan der Gegend. Wenn noch dazu das sanfte Herbstlicht die Farben im Plothener Teichgebiet anknipst, ist es Zeit, inne zu halten und zu genießen. Wir hatten Glück. Das Wochenende vor Ort bescherte uns traumhafte Sonnenaufgänge – einmal mit und einmal ohne Nebel.

Das Canon RF35 produziert top Sonnensterne (hier bei f9).

Die vielen Spiegelungen der Herbstlandschaft im Wasser sind fotografisch verlockend. Etwas Muße vorausgesetzt, laden sie zum Experimentieren ein.

Langzeitbelichtung (8 Sek. bei f8) mit Pol- und ND-Filter.

Gar nicht weit entfernt von den Teichen sind wir auf ein Birkenwäldchen gestoßen. Sehr cool. Eine Premiere. Birken habe ich noch nie zuvor fotografiert. Im Abendlicht geben sie, wie ich finde, ein super Motiv ab. Inspiriert von Felix Wesch (www.felixwesch.de) habe ich die Birken vorsätzlich überbelichtet. Kann man machen, oder?

Aus verschiedenen Gründen bin ich begeistert von der Canon EOS R6 in Kombination mit dem 35mm-Objektiv. An der Karl-Rühl-Hütte bei Paska musste jedoch das iPhone herhalten. Für dessen Ultraweitwinkel-Objektiv waren die opulenten Ausmaße die Saaleschleife überhaupt kein Problem. 😉

Am liebsten würde ich gleich wieder losziehen mit den freundlich-frechen „TypenInnen“ vom Erfurter Fotoclub Reflexion´90. Option gestrichen. Umso größer ist die Freude darüber, dass wir dieses tolle Wochenende teilen konnten.

Munter bleiben (… mein Ernst).

Dagmar #Capkira

4 thoughts on “Land der 1000 Teiche

  1. Moin Dagmar, wieder mal hast du die Schönheit der Natur in deinen Bildern eingefangen. Danke, es macht schon Spaß sie anzusehen. Irgendwann werde ich bestimmt auch meine Kamera ausführen in diese schöne Gegend. Bis hoffentlich bald grüßt dich Paul

  2. Klasse Bilder und Text über ein Super schönes Wochenende. Es war die Mischung aus Natur, perfekten Wetter und netten Leuten, die zu so einer schönen Zeit geführt hat . Wir werden wohl einige Zeit davon zehren können.

    Maik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.