2

Lauch

Der angehende Abendhimmel leuchtete vielversprechend. Diese Licht-Chance konnte ich keinesfalls ungenutzt verstreichen lassen. Zudem wartete ein frisch ersteigertes Weitwinkelobjektiv auf seinen ersten Ausgang. Für derartige Foto-Mini-Adventures ist die Schwellenburg ganz in der Nähe ein Traumziel. Das dachte sich wohl auch der Martin, denn der war schon vor Ort.

Der Lauch erwies sich als DAS Motiv des Abends.
Härtetest. Olympus M. 12mm F2.0 bei F22 direkt in die Sonnen gehalten.
Zwiebeltürme gibt´s nicht nur in Moskau.

Ein herrlicher Abend mit ganz neuen Ein- und Weitsichten. 

Munter bleiben & bis demnächst. 😉

Dagmar #Capkira

Gedanken tanken:

5/5

2 thoughts on “Lauch

  1. Das erste und letzte Bild sind meine Fav’s. Vom Lauch hast Du Dir sicherlich in Verbindung mit Quark ein minimalistisches Abendbrot gezaubert. Viel Spaß mit Deiner Neuersteigerung (wieder ein paar Gramm mehr im Ruckbeutel … ;-))) ).
    LG 😉

    • … weniger! Das Zoom lasse ich dafür @home 😉 … die Abendvariante ist tatsächlich heute am Start oder auf dem Teller. Hab aber eigenen Lauch.
      LG 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.